erg
Suche

Die #BeatYesterday Zaunkönige

Die Gewinner unseres Fotowettbewerbs haben wir in Köln, Hamburg, Berlin und München zu Zaunkönigen werden lassen. Und eine ganz besondere Gewinnerin begleitet.

Überall fordern sich täglich Menschen heraus und arbeiten an ihren Zielen – sportlich gesehen, aber auch im Alltag. Einige von ihnen begegnen und begeistern uns täglich – denn unter dem Hashtag #BeatYesterday teilen sie ihre ganz persönlichen #BeatYesterday-Momente mit uns und der Community.

Deswegen haben wir uns bei Garmin ein Gewinnspiel ausgedacht, bei denen wir 40 ausgewählten Nutzer-Beiträgen von Facebook oder Instagram einen ganz besonderen Auftritt verschaffen. Nämlich einen Platz in der vielleicht fittesten öffentlichen Bildergalerie der Republik: Den #BeatYesterday Zaunköniginnen und Zaunkönigen!

Dahinter stecken speziell gestaltete Plakatierungen mit den Originalbildern aus der BeatYesterday-Community mitten in den Städten Köln, Hamburg, Berlin und München.

Zahlreiche Einsendungen zum Gewinnspiel haben uns erreicht und die Auswahl der Gewinner ist uns mehr als schwer gefallen. Und doch gab es einige Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die uns mit ihrer persönlichen BeatYesterday-Geschichte besonders begeistert haben.

So wie zum Beispiel Alexandra, die gleich mehrfach im vergangenen Jahr ihr Talent unter Beweis gestellt hat, nicht aufzugeben und für ihre Ziele zu kämpfen. Eine Krebserkrankung hatte sie heimgesucht und machte ihr schwer zu schaffen. Aber Resignation war für sie keine Option. Die Chemotherapie verläuft zum Glück gut und so verlängert Alexandra ihren Kampfeswillen gleich auf ein sportliches Ziel: Nur ein halbes Jahr nach der Chemotherapie robbt sie bereits beim „Muddy Angel Womans Mud Lauf“ fünf Kilometer durch den Schlamm. „Der Krebs kämpft dreckig, aber ich kämpfe dreckiger!“ sagt sie darüber.

Ihre Erfahrung reicht sie kurzerhand beim BeatYesterday-Gewinnspiel ein und freut sich riesig, als die Zusage für die Bildauswahl kommt. Wir haben sie kurzerhand mit dem Auto abgeholt und sie zu der hanseatischen Version der urbanen Bildergalerie begleitet. Ihre Reaktion zeigt – das war wohl keine schlechte Idee.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns weiterhin auf eure Postings mit dem Hashtag #BeatYesterday. Einige ausgewählte Postings findet ihr laufend im Social-Media-Bereich hier im Online-Magazin. Und das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

Veröffent­lichungsdatum: 30.11.2016
Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Garmin vívosport
07.02.2018

Für einen besseren und gesünderen Lebensstil

  • runter vom Sofa, raus an die frische Luft: Der Fitness-Tracker hilft dir, dich mehr zu bewegen
  • egal ob du drinnen oder draußen aktiv bist – du kannst ablesen, ob du dich mehr bewegen solltest um gesund und fit zu bleiben
  • deine Herzfrequenz wird automatisch direkt am Handgelenk gemessen und dir neben deinem Stresslevel jederzeit angezeigt.
  • wenn du mehr willst, ist der Fitness-Tracker dein Begleiter beim Laufen, Walken, Gehen oder Radfahren

zu Garmin.com
Mehr laden
loader