erg
Suche

10 schöne Radtouren in Deutschland- Auf Radfernwegen durchs Land

Frische Luft, Bewegung, tolle Landschaften: Wen zieht es bei schönem Wetter nicht raus in die Natur? Hier findest du 10 Radtouren in Deutschland, die all das vereinen – von leicht bis anspruchsvoll.

1. Der Rhein-Radweg

Der gesamte Rhein-Radweg erstreckt sich von Andermatt in der Schweiz bis nach Hoek van Holland in den Niederlanden. Doch die 971 Kilometer innerhalb Deutschlands – also von Konstanz bis Emmerich – sind für sich schon sehenswert. Die geschichtsträchtige Route bietet Burgen und Kirchen en masse und auch sportlich gibt es einige Abwechslung. Unbedingt solltest du einen Zwischenstopp auf der Klosterinsel Reichenau im Bodensee einplanen. (Bildquelle/ mehr Infos: EuroVelo15- Rhine Cycle Route)

2. Der Main-Radweg

Wer den Main-Radweg in Angriff nehmen möchte, steht zunächst vor der Frage, wo er denn am besten startet, denn der Nebenfluss des Rheins besitzt tatsächlich zwei Quellen. Der sogenannte weiße Main entspringt im Fichtelgebirge, während der rote Main bei Creußen in der Fränkischen Schweiz seinen Ursprung hat. Doch ganz egal, wo du startest, hält die gut beschilderte Strecke durch das Coburger Land und das Fränkische Weinland gleich zwei Unesco-Welterbestätten für dich bereit: Bamberg und die Barockstadt Würzburg. Die weitestgehend ebene Strecke eignet sich auch für den Familienurlaub.(Bildquelle/ mehr Infos: MainRadweg)

3. Ruhrtal-Radweg

Wenn du dich für den Anfang an eher mittellangen und leichten Radtouren versuchen möchtest, liegst du mit dem Ruhrtal-Radweg goldrichtig. Er erstreckt sich von der Quelle der Ruhr bei Winterberg bis zur Rheinmündung in Duisburg. Die 230 Kilometer führen an 23 Städten Nordrhein-Westfalens vorbei. Darunter Arnsberg, dessen mittelalterliche Altstadt einen Abstecher wert ist, aber auch typische Ruhrgebiet-Städte. Die Abwechslung zwischen dem hügeligen Sauerland und dem städtischen Ruhrpott macht den besonderen Reiz der Strecke aus. (Bildquelle/ mehr Infos:  RuhrtalRadweg)

4. Der Mosel-Radweg

Nur etwas länger als der Ruhrtal-Radweg ist mit knapp 240 Kilometern der Mosel-Radweg. Auf ihm kannst du ohne Frage eine der malerischsten Radtouren in ganz Deutschland machen. Entlang des gleichnamigen gewundenen Flusses führt die Strecke durch das schönste Weinbaugebiet der Bundesrepublik. Von Perl bis Koblenz erstreckt sich der deutsche Abschnitt, den du mit Abstechern nach Trier und Saarburg bereichern solltest. Natürlich darf auch eine Weinverkostung nicht fehlen. (Bildquelle/ mehr Infos: Mosellandtouristik)

5. Der Elbe-Radweg

Nordische Luft können begeisterte Radfahrer auf dem Elbe-Radweg schnuppern. Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) kürte die weitestgehend ebene Strecke auch 2016 – und damit zum zwölften Mal in Folge –zum beliebtesten Radfernweg in Deutschland. Die Radtour auf dem Elberadweg umfasst innerhalb Deutschlands 860 Kilometer. Dabei werden ab Cuxhaven Hansestädte wie Stade und Hamburg durchfahren. Ein Stopp lohnt sich in der Lutherstadt Wittenberg. Am Ende der Strecke lockt die Kulturstadt Dresden. (Bildquelle/ mehr Infos: Elberadweg)

6. Der Altmühltal-Radweg

Ein echter Geheimtipp unter den Radtouren in Deutschland ist der Altmühltal-Radweg. Die 287 Kilometer der Strecke sind gekennzeichnet von einer lieblichen Flusslandschaft, die im Taubertal ihren Anfang nimmt. Die Tour erstreckt sich dann über die malerische Landschaft im Naturpark Altmühltalbis in die ferne Domstadt Regensburg. Der Weg wird von romantischen Schlossruinen und mittelalterlichen Städten eingefasst. (Bildquelle/ mehr Infos: Naturpark Altmühlthal)

7. Der Bodensee-Königssee-Radweg

Als fortgeschrittener Radfahrer wirst du an dem Bodensee-Königssee-Radweg deine wahre Freude haben. Die Strecke beträgt gut 420 Kilometer und beginnt in Lindau am Bodensee. Das hügelige Voralpengebiet fordert die Muskeln, gleichzeitig lenken jedoch historische Baudenkmäler und ein atemberaubendes Alpenpanorama von der Anstrengung ab. So liegen das Schloss Neuschwanstein und das Kloster Benediktbeuren auf dem Weg. Die malerische Radtour endet am Königssee, wo zünftig eingekehrt werden darf. (Bildquelle/ mehr Infos: Bodensee-Königssee-Radweg)

8. Der Weser-Radweg

Ein wundervoller Aktivurlaub für die ganze Familie ist die Fahrt auf dem Weser-Radweg. Vom Weserbergland bis an die Nordsee in Cuxhaven erstreckt sich der 500 Kilometer lange Weg. Damit durchfährst du ganze vier Bundesländer – nämlich Thüringen, Hessen, Niedersachsen und Bremen. So abwechslungsreich gestaltet sich auch der größtenteils ebene Weg: Von waldreichen Mittelgebirgslandschaften bis zur norddeutschen Tiefebene ist alles dabei. Am Wegesrand begeistern Burgen und Fachwerkhäuser die fleißigen Radler. (Bildquelle/ mehr Infos: Weser-Radweg)

9. Der Kocher-Jagst-Radweg

Auf die Spuren der Antike begibst du dich, wenn du dem Kocher-Jagst-Radweg im Norden Baden-Württembergs folgst. Als Rundtour lässt sich die 332 Kilometer lange Strecke an jedem gewünschten Ort starten. Die sechs Etappen der Radtour folgen den Flüssen Kocher und Jagst. Hier kannst du Spuren des römischen Grenzwalls Limes entdecken. Außerdem erfreuen zwischen Aalen und Bad Friedrichshall Burgen und Schlösser das Auge. (Bildquelle/ mehr Infos: Kocher-Jagst-Radweg)

10. Berlin-Usedom Radfernweg

Großstadtkoller? Dann ab auf die Insel! Mitten aus derHauptstadt Deutschlands führt diese Radtour 337 Kilometer nordwärts bis zurOstseeinsel Usedom. Von Berlin-Mitte geht es über Brandenburg – Barnim und dieUckermark werden durchquert – nach Mecklenburg-Vorpommern. Dazwischen ladenwährend der 5-Tagestour Wiesen, Waldgebiete und historische Ortschaften zumVerweilen ein. So vielfältig können Radtouren in Deutschland sein. (Bildquelle: Mauerpark Berlin)

Veröffent­lichungsdatum: 20.10.2016
Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,001
Loading...
Garmin Edge-Serie
21.11.2018

Ausflug, Tour oder Wettkampf - mit deinem Edge erreichst du dein Ziel

  • bewährte und moderne Technologien, auf die sich jeder Radfahrer verlassen kann – egal ob Tourenradler oder Performancebiker
  • detaillierte Daten zu deiner Leistung und pure Performance mit dem Edge 530 Plus
  • vorinstallierte Karten und GPS-Navigation auf deinen Touren mit dem Edge Explore
  • Geschwindigkeit und Distanz kompakt und benutzerfreundlich abrufen auf dem Edge 130

zu Garmin.com
Mehr laden
loader