erg
Suche

Hauptsache dranbleiben, egal auf welchem Gebiet

Wigald Boning braucht keine große Kulisse, keine Bestzeiten und keinen Leistungsdruck, um sich zu bewegen. Sport ist für ihn ein leichtes Abenteuer, das er jeden Tag erleben kann.

Als Wigald Boning sieht, wie die gleichaltrige Heike Drechsler im Jahr 2000 olympisches Gold holt, steht für ihn fest: Alter ist kein Grund sich auszuruhen. Sport kann wirklich jeder machen.

Noch im gleichen Moment schnappt er sich seine Laufschuhe und rennt los. Mittlerweile gehört Bewegung in seinen Alltag, wie das Zähneputzen. Dabei ist es ganz egal, ob er laufen geht, schnell eine Runde spaziert oder in den nächsten See springt.

Am liebsten bewegt er sich allerdings auf dem Fahrrad fort. Ob Klapprad oder Mountainbike – Wigald liebt es auf zwei Rädern die Welt zu erkunden. Seine regelmäßigen Touren helfen ihm dabei die Landschaften, seine Umgebung und letztlich sich selbst besser und immer wieder neu kennenzulernen.

Für Wigald ist #BeatYesterday ein Weg, sich stetig weiterzuentwickeln. Es gibt ihm das gute Gefühl kontinuierlich besser zu werden, egal worin.


Über Wigald Boning

Bekannt wurde Wigald Boning (49) ab 1993 bei der Comedy-Sendung „RTL Samstag Nacht“, vor allem dank schriller Outfits und witziger Straßenumfragen. Vielen Zuschauern sind vor allem seine gemeinsamen Auftritte mit Olli Dittrich in Erinnerung geblieben („Zwei Stühle – eine Meinung“; „Die Doofen“). Später präsentierte er Shows wie „Clever! – Die Show, die Wissen schafft“ oder „Nicht nachmachen!“. Wigald ist darüber hinaus begeisterter Ausdauer- und Radsportler. Im Oktober 2002 absolvierte er seinen ersten Ultramarathon.

Veröffent­lichungsdatum: 28.09.2016
Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Garmin Edge 1030
19.04.2018

Ultimativer Fahrradcomputer für Experten

  • Neben Datenaufzeichnung/anzeige, umfangreiche Navigationsmöglichkeiten
  • Touchscreen – 3,5″ Zoll helles und drehbares Touchscreen-Display, handschuhfreundlich
  • Umfangreiche Navigationsfunktionen – wie RoundTrip Routing oder Popularity Routing auf vorinstallierter Europa Fahrradkarte
  • Performance Analyse – VO2max., Stress Score Erholungsratgeber, FTP, Zeiten in HF-Bereichen

zu Garmin.com
Mehr laden
loader