Food

Gesunde Sache: Couscous-Spinat-Salat

Frisch in den Frühling mit Heidelbeere, Zitrone, Avocado, Spinat und Couscous im Glas.

Teilen

Wir zeigen dir, wie du ganz schnell deinen Couscous-Spinat-Salat zum Mitnehmen machen kannst. Hier sind die Zutaten:

Für den Salat:

  • 100 g Couscous
  • 80 g Heidelbeeren
  • 1 Avocado
  • 120 g Kichererbsen (Dose)
  • 30 g frischen Spinat
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 Esslöffel Kräuter der Provence
  • ½ Zitrone

Für die Creme:

  • 150 g Crème fraîche
  • ½ Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Schuss Zitronensaft

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube. Zukünftig werden alle Inhalte von YouTube direkt angezeigt

Inhalt laden

Zubereitung des Salats:

Bereite zuerst den Couscous mit kochendem Salzwasser zu (Verhältnis 1:1,5). Lass den Couscous 5-10 Minuten quellen und rühre anschließend die Butter unter. Würze alles mit Salz, Pfeffer und den Kräutern. Verteile danach den Couscous auf kleinere Schalen oder Gläser.

Jetzt geht’s ans Eingemachte! Fülle die gewaschenen Heidelbeeren in die Gläser zu dem Couscous. Nimm danach die Avocado. Halbiere, entkerne und schneide sie in Scheiben. Beträufle die Avocadoscheiben mit Zitrone. Schichte sie anschließend ins Glas.

Wasche danach den Spinat, lasse ihn abtropfen und ab damit zur Avocado.

Dazu gesellen sich auch die Kichererbsen. Spüle sie ab, lasse sie abtropfen und lege sie über die Avocadoscheiben. Das Auge isst mit, und deshalb kannst du als Topping die Spinatblätter verwenden. Fertig ist der Salat!

Zubereitung der Creme:

Für die Creme wasche und schneide den Schnittlauch in feine Röllchen. Bringe den Schnittlauch und die Crème fraîche mit einem Schuss Zitronensaft zusammen und verrühre alles zu einer glatten Creme. Würze das Ganze mit Salz und Pfeffer.

Gib dann einen Teelöffel der Creme über den Salat im Glas. Die restliche Creme kannst du separat in einem kleinen Schälchen servieren.

Guten Frühlings-Appetit!

Wenn du mehr zum Thema Ernährung und Sport erfahren willst, dann schau dir die nächste Folge „Faul wird fit” an. Es wird gesund, denn Gino gibt Tipps für eine ausgewogene Ernährung.

Garmin Forerunner-Serie

Garmin Forerunner Serie
21.11.2018

Eine Laufuhr, die so tickt wie du

Für jeden Läufer die passende Laufuhr:

  • perfekt abgestimmt auf dein Level, deine Ansprüche und deine Interessen
  • ob Walken, Joggen, Laufen, Sprinten, Ballern – der Begleiter an deinem Handgelenk unterstützt dich, dein Ziel zu erreichen
  • vom benutzerfreundlichen Trainingspartner bis zum hochfunktionalen Multisport-Experten mit erweiterten Leistungswerten
  • geeignet für jedes Tempo, jeden Läufer und jedes Handgelenk

zu Garmin.com
Redaktion

Vielfältig und divers wie unsere Themen - die Redaktion von #BeatYesterday.org sind Journalist:innen, Autor:innen, Podcaster:innen, Lektor:innen, Fotograf:innen... Uns alle eint: Wir lieben unseren Job. Wir brennen für die Themen, die wir euch auf #BeatYesterday.org präsentieren. Wir wissen, worüber wir schreiben. Denn auch wir sind Sportler:innen die laufen, reiten, segeln, tauchen; sind Nerds am Herd und Foodies von Kopf bis Bauch; sind Mütter und Väter und achten auf uns, aber vor allem auf das, was wir unseren Kindern hinterlassen wollen: Eine intakte Welt. #BeatYesterday ist unser Antrieb, all das jeden Tag besser zu machen.

Mehr Infos
Weitere Themen