Active

Der Winter naht: Die Badge-Jagd im November

Die Temperaturen sinken, das Trophäen-Sammeln geht weiter. Die sportlichen Challenges spenden Wärme, verhindern Erkältungen und machen fit. Als Belohnung gibts die angesagten Badges.

Teilen
0

Bald kommt die Dunkelheit und der eisige Atem der Natur. Im Spätherbst begleitet dich klirrende Kälte auf deinen Trainingsrouten. Die Erkältungsgefahr steigt. Mit sportlichen Aktivitäten schützt du dich vor einer tropfenden Nase und Halsschmerzen. Für die nötige Abwechslung beim Workout und ein starkes Immunsystem sorgen die zehn neuen Challenges. Mit welchen Badges honorierst du dich im November?

Badge-Challenges für drei Monate

Du suchst eine Langzeit-Herausforderung? Dann stelle dich der vierten Etappe der Quartals-Challenges vom 1. Oktober bis zum 31. Dezember. Die Auszeichnungen belohnen dein Durchhaltevermögen. Bleibe motiviert und vergrößere deine Sammlung. Eine Liste aller Badges findest du in unserer Oktober-Übersicht.

Badges für Läufer*innen

Ein Klassiker zum Start

Am Monatsanfang heißt es Kilometer schrubben. Die erste Badge erinnert an die wohl bekannteste Distanz im Laufsport – den Marathon. Du musst ihn allerdings nicht am Stück abreißen. Erfasse vom 1. bis zum 21. November 42,165 Kilometer (26,2 Meilen) mit deiner Uhr und das Abzeichen gehört dir.

Garmin Badge November 26,2 Meilen Lauf

Laufrunde am Wochenende

Für viele Lauffans ist die Strecke der nächsten Challenge eine gewohnte Runde. Sie erfordert einmalig vom 26. bis zum 28. November zehn Kilometer Laufaktivität am Stück. Langweilig? Keineswegs. Fordere bei dieser Challenge deine lauffreudigen Freund*innen heraus. Wer läuft die zehn Kilometer schneller? Als Belohnung winkt Anerkennung und eine formschöne Badge für deine Sammlung in Garmin Connect.

Garmin Badge November 10km Lauf

Kilometerreicher November

Eine herausfordernde Challenge für leidenschaftliche Läufer*innen. Während die warme Wohnung zum Entspannen einlädt, reißt du Kilometer ab. Ob morgens, wenn der Tau die Gräser benetzt, oder abends als Ausgleich zum arbeitsreichen Alltag. Für dieses Lauf-Abzeichen müssen am Ende des Monats mindestens 80,48 Kilometer (50 Meilen) auf deiner Uhr prangen. Mit diesen Tipps drehst du sogar bei Eis und Schnee sicher deine Runden.

Garmin Badge November 50 Meilen Laufen

Challenges und Badges

Du willst mehr über die Challenges und Badges wissen? Hier findest du Antworten auf die meistgestellten Fragen.

Badges für Radfahrer*innen

Eine Woche auf zwei Rädern

Auch wenn die nasskalte Witterung Auto, Bus und Bahn verlockend erscheinen lässt, solltest du dich für dieses Abzeichen auf dein Rad schwingen. Sonst wirst du das Kilometerziel nur schwer erreichen können. Denn vom 21. bis zum 27. November musst du mindestens 100 Kilometer auf zwei Rädern sammeln, wenn du dir die digitale Trophäe sichern willst. Das sind rund 14,3 Kilometer pro Tag. Dafür, dass dir dabei nicht Hintern und Rücken schmerzen, ist die richtige Sitzposition entscheidend.

Garmin Badge November 100km Radfahren

Auf dem Fahrrad hoch hinaus

Die Bergwertungen der Tour de France entscheiden über den Gesamtsieger. Nicht selten scheitern Fahrer an den quälenden Steigungen und scheiden aus. Auch Sprinter André Greipel kämpft um jeden einzelnen Höhenmeter. Für diese Rad-Badge musst du zwar nicht nach Alpe d’Huez hinauf, aber im gesamten November mindestens 3.050 Höhenmeter (10.000 Fuß) sammeln. Mit den Tipps von Veteran Greipel gelingen dir die Anstiege und das Abzeichen gehört dir.

Garmin Badge November 10k Radfahren Höhenunterschied

Badges für Schrittesammler*innen und Wandernde

Schrittgewaltiger Start in den November

Ein Spaziergang durch die Natur macht nicht nur den Kopf frei. Die laufende Bewegung hält deinen Kreislauf in Schwung und stärkt dein Immunsystem. In den kalten Monaten ist das besonders wichtig und belohnt dich sogar mit einer begehrten Badge. Aber nur, wenn du vom 1. bis zum 14. November 100.000 Schritte sammelst, im Schnitt also 7.143 pro Tag.

Garmin Badge November 100k schritte

Winterlicher Wochenend-Spaziergang

Schon im Oktober erwarteten Meteorolog*innen den ersten Schnee in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Und sollten erst im November die ersten Flocken vom Himmel fallen, kannst du die Badge-Jagd mit einem winterlichen Spaziergang verbinden. Nimm dir am Wochenende etwas Zeit dafür und genieße die gepuderte Natur. Läufst du vom 26. bis zum 28. November mindestens 4,83 Kilometer (3 Meilen), sicherst du dir ganz entspannt die nächste Auszeichnung in Garmin Connect.

Garmin Badge November 3 Meilen Gehen

Diszipliniert durch den Monat schreiten

Ein paar Schritte mehr brauchst du für die nächste Challenge. Doch wenn du jeden Tag fleißig läufst, sollte auch diese Herausforderung keine Hürde sein. Knackst du regelmäßig die 10.000 Schritte-Marke, zeigt dir deine Uhr am Ende des Monats 300.000 davon. Damit ergatterst du die nächste Auszeichnung für deine digitale Trophäensammlung. Und nimm deine Freund*innen mit. Wer sammelt im November die meisten Schritte?

Garmin Badge November 300k Schritte

Zeitlos einen Marathon bestreiten

Bei dieser Challenge musst du keine Bestzeiten erreichen, sondern kannst die Badge-Jagd ganz locker angehen. Trödeln solltest du trotzdem nicht. Das Kilometerziel hat es in sich. Immerhin 42,165 Kilometer musst du im November gehen, um diese Aufgabe zu meistern. Übrigens: Gerade wenn die Tage kürzer werden, helfen Spaziergänge gegen den Winterblues.

Garmin Badge November 26,2 Meilen Gehen

Welche Abzeichen schnappst du dir im November?

Verdiene dir Badges und stärke deinen Körper. Mit den Herausforderungen im November lässt du Kälte und Viren keine Chance. Welchen körperlichen Aufgaben stellst du dich in diesem Monat? Du kannst mehrere Antwortmöglichkeiten wählen.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von Total Poll. Zukünftig werden alle Inhalte von Total Poll direkt angezeigt

Inhalt laden

Badges für sportlich Aktive

Seelenpflege für die Badge

Im Winter kriecht Kälte in den Körper. Deine Muskeln leiden darunter. Die fehlende Wärme mindert die Durchblutung und führt zu Verspannungen. Ohne ein ausgiebiges Warm-up vor dem Workout drohen sogar Verletzungen. Damit deine Muskulatur auch im Winter geschmeidig bleibt, empfiehlt sich Yoga. Die ruhigen Übungen mobilisieren nicht nur deinen Körper und sorgen für innere Ausgeglichenheit – sie strengen dich auch richtig an und schulen die motorischen Fähigkeiten. Wenn du im November mindestens 60 Minuten die indischen Asanas praktizierst, kannst du dich über eine weitere Trophäe freuen.

Garmin Badge November 1 Stunde Yoga

Wo findest du Challenges, Badges und Badge-Challenges und wie kannst du sie aktivieren?

Challenges und Badge-Challenges

  • Öffne Garmin Connect auf deinem Rechner oder Smartphone.
  • Klicke in der Menüleiste auf Challenges.
  • In der nächsten Ansicht kannst du alle aktuellen Challenges und Badge-Challenges sehen. Sie werden automatisch erneuert, sobald eine Aufgabe dazu kommt. Such dir eine Challenge und/oder Badge-Challenge aus und klicke darauf.
  • Dort siehst du die jeweilige Aufgabe und wie viel Zeit du dafür hast. Entscheidest du dich für eine Challenge und/oder Badge-Challenge, klicke auf „teilnehmen“.
  • Es kann losgehen! Du kannst jetzt die Aktivitäten vornehmen, die du für die Challenge und/oder Badge-Challenge brauchst.

Badges

  • Öffne Garmin Connect auf deinem Rechner.
  • Klicke in der Menüleiste auf Badges (Auszeichnungen).
  • Dort siehst du nun alle erhaltenen Badges. Gehst du auf die verfügbaren Badges, findest du weitere und kannst dir passende Ziele heraussuchen.
Auch Interessant

Die Forerunner Serie: Ultra-funktionale Smartwatches für jede Distanz

Garmin Forerunner Serie
19.05.2021

Eine Laufuhr, die so tickt wie du

Für jeden Läufer die passende Laufuhr:

  • perfekt abgestimmt auf dein Level, deine Ansprüche und deine Interessen – egal, ob Ironman oder Marathoni
  • Joggen, Laufen, Sprinten, Ballern – der Begleiter an deinem Handgelenk unterstützt dich, dein Ziel zu erreichen
  • vom benutzerfreundlichen Trainingspartner bis zum hochfunktionalen Multisport-Experten mit erweiterten Leistungswerten
  • geeignet für jedes Tempo, jeden Läufer und jedes Handgelenk

zu Garmin.com
Kevin Berg

Kevin Berg, Jahrgang 1993, studierte Journalismus in Berlin, ehe es ihn nach Schwerin verschlug. Wann immer der gebürtige Neubrandenburger Zeit findet, verfolgt er in diversen Medien alle möglichen Sportarten. Seit Kevin neun Jahre alt ist, steht er selbst regelmäßig in der Sporthalle und trainiert Qwan Ki Do, eine asiatische Kampfkunst.

Mehr Infos
Weitere Themen
Meinungen

Diskutiere über diesen Artikel und schreibe den ersten Kommentar:

Jetzt mitdiskutieren
Keine Kommentare

Diskutiere über diesen Artikel