FoodHealth

Outdoor-Rezept: Blaubeerkuchen auf dem Grill

Der Herbst ist da, die Tage werden kühler und einige Heidelbeeren hängen noch am Strauch – bereit für deinen goldbraunen Nachtisch vom heißen Rost?

Teilen

Kuchen vom Grill? Na klar, und mal etwas anderes als Würstchen und Grillkäse, Stockbrot und Marshmallows. Wir haben ein einfach gemachtes Heidelbeerkuchen-Rezept für dich, das super auf dem Grill oder Rost über offener Flamme funktioniert. Passend zum Herbst. So kannst du es dir zum Beispiel nach einer schweißtreibenden Radtour mit deinen Freunden draußen am Feuer gemütlich machen. Dann heißt es für dich: Am prasselnden Feuer entspannen, Energie tanken und Kuchen vom Grill genießen.

Unseren Blaubeerkuchen hast du fix zusammengerührt und mit Garantie schnell verspeist. Er ist wirklich lecker und mal etwas anderes für deine Outdoor-Küche! Um den Grill zu befeuern, nimm ca. ein Kilogramm Kohle. Das reicht für den Nachtisch vom Rost.

Blau- oder Heidelbeere?

Der Unterschied der beiden Früchtchen liegt in der Herkunft. Während die Blaubeere in Deutschland heimisch ist, emigrierte die Heidelbeere aus Übersee und wird hier besonders gerne als Kulturpflanze gezüchtet. Beide Beeren unterscheiden sich optisch nur minimal in der Größe, aber ein Biss in die Frucht bringt rasch Aufklärung. Zunge und Zähne färben sich nur bei der Blaubeere bläulich. Die Heidelbeere ist also ein Blender. Sie gibt nur vor, blau zu sein. Ihr Fruchtfleisch ist anders als bei der Blaubeere hell.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierst Du die Datenschutzerklärung von YouTube. Zukünftig werden alle Inhalte von YouTube direkt angezeigt

Inhalt laden

Die Zutaten (für 8 Personen):

  • 250 g Blaubeeren (eingekocht)
  • 2 Eier
  • 165 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1,5 Tl  Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillepulver

Die Zubereitung

Bevor du anfängst, solltest du dich um die Blaubeeren kümmern. Das Einkochen geht schnell. Gib dafür die Hälfte der Beeren mit zwei Esslöffeln Zucker in einen Topf. Lass das Ganze bei niedriger Hitze aufkochen und gib die restlichen Blaubeeren dazu. Diese lässt du für zwei bis drei Minuten mitkochen. Nimm danach den Topf vom Herd.

Für den Teig schlage zuerst die Eier auf, bis sie schaumig sind. Gib dann Vanillezucker, Zucker und Backpulver dazu. Vermenge das Ganze. Füge anschließend das Mehl hinzu. Jetzt gehts zur Sache: Ärmel hochgekrempelt und kneten bis der Teig eine glatte Masse ist. Teile den Teig anschließend. Gib zur einen Hälfte die Heidelbeeren und vermenge alles.

Lege den Bräter mit Backpapier aus. In die Form kommt zuerst der Teig mit den Blaubeeren. Verteile darüber den restlichen Teig. Pack den Deckel drauf und ab damit auf den Grill. Nach 30 bis 40 Minuten, je nach Größe der Form und Hitze der Glut, ist der Kuchen fertig. Wenn du dir nicht sicher bist, kannst du ein Holzstäbchen nehmen und in den Kuchen stechen. Ziehst du das Stäbchen heraus und es klebt kein Teig dran, ist der Kuchen durchgebacken.

Wir wünschen guten Appetit!

Garmin Venu

Garmin Venu
15.02.2018

Dein Stil. Deine Fitness. Deine Welt.

Verbessere dich in deinem Sport und lass dich mit der Venu zu Neuem inspirieren:

  • über 20 Sport-Apps zum Laufen, Radfahren, Yoga, Pilates, Wandern, Golf, SUP und vielem mehr
  • behalte deine Gesundheit und deine Fitness im Blick, sorge für optimalen Wasserhaushalt und gesunden Schlaf
  • bezahle mit Garmin Pay bargeldlos und speichere deine Musik direkt auf der Uhr
  • überzeuge mit dem eleganten Design deiner Venu mit AMOLED Farbdisplay.

zu Garmin.com
Redaktion

Vielfältig und divers wie unsere Themen - die Redaktion von #BeatYesterday.org sind Journalist:innen, Autor:innen, Podcaster:innen, Lektor:innen, Fotograf:innen... Uns alle eint: Wir lieben unseren Job. Wir brennen für die Themen, die wir euch auf #BeatYesterday.org präsentieren. Wir wissen, worüber wir schreiben. Denn auch wir sind Sportler:innen die laufen, reiten, segeln, tauchen; sind Nerds am Herd und Foodies von Kopf bis Bauch; sind Mütter und Väter und achten auf uns, aber vor allem auf das, was wir unseren Kindern hinterlassen wollen: Eine intakte Welt. #BeatYesterday ist unser Antrieb, all das jeden Tag besser zu machen.

Mehr Infos
Weitere Themen