erg
Suche

Do it yourself Protein-Riegel – Folge 22 – Rocket Beans TV

Lecker, gesund und günstig – Gino hat in seine Rezeptkiste gegriffen und zeigt dir heute, wie du kinderleicht einen eigenen Protein-Riegel herstellst.

In kurzen Folgen, immer donnerstags um 18:55 Uhr im Livestream und anschließend auf dem YouTube-Kanal der Rocket Beans, zeigt Fitnesscoach Gino Singh allen Couchpotatoes, wie man sich schnell und effektiv fit hält. Mit einfachen Übungen und Ernährungstricks werden wöchentlich auch die größten Sportmuffel aus der Komfortzone gelockt. Für dein persönliches #BeatYesterday.

© Rocket Beans TV
© Rocket Beans TV

Protein-Riegel aus der eigenen Küche

Protein-Riegel kannst du ohne großen Aufwand selber zubereiten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Es ist deutlich günstiger, du kannst die Geschmacksrichtung und Zusammensetzung nach eigenen Vorlieben (vegan, etc.) frei bestimmen und weißt ganz genau, woraus dein Riegel besteht!

Für die Herstellung benötigst du lediglich ein paar Zutaten:

  • Eiweißpulver
  • Haferflocken
  • geraspelte Möhren
  • Marmelade
  • Milch

Alle Zutaten in einer Schüssel mit den Händen zu einer Masse vermengen und daraus Fingerfood große Riegel formen. Anschließend die Selfmaderiegel nur noch zwischen 30 und 120 Minuten im Kühlschrank hart werden lassen und genießen – vor dem Training, nach dem Training oder einfach zwischendurch.

Do it yourself & bleib aktiv!

Mehr von den Rocket Beans:

 

 

 

 

Veröffent­lichungsdatum: 11.05.2017
Bewerte diesen Artikel
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Garmin Forerunner 645 Music
19.04.2018

GPS-Performance Laufuhr mit Musik

  • Integrierter Musikplayer – höre 4GB Musik direkt über Bluetooth Kopfhörer
  • Umfangreiche Lauffunktionen – wie Pace, Distanz, Auto Lap, Intervalltraining u.v.m
  • Erweiterte Performance Analyse – Übersicht von VO2max., Trainingsbelastung, etc.
  • Garmin Pay™ ready – Mobile Payment via NFC
  • 24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk

zu Garmin.com
Mehr laden
loader